Herzlich willkommen bei den Volleyballern des TVW !

 SG Winterlingen-Frohnstetten holt sich die VIZE-Bezirksmeisterschaft

Das Volleyball-Wintermärchen der U18 Mädchen aus Winterlingen und Frohnstetten mit ihrem Trainer Moritz Rebholz hätte fast perfekt geendet. Nur zwei Punkte fehlten am Ende um ganz oben zu stehen. Im Finalturnier in Metzingen trafen sich die beiden Erstplatzierten aus den drei Bezirksstaffeln um die Meisterschaft in Metzingen auszutragen. Die SG wurde zweite in ihrer Gruppe und gelangte ins Halbfinale, wo die Mädchen sich mit 2:1 durchsetzen konnten. Im Finale galt es die Vorrundenniederlage gegen Gärtringen (1:2) vergessen zu machen. Doch wie die Spiele so laufen: auch eine 13:10 – Führung im Tie-Break reichte nicht. Am Ende musste man sich mit 13:15 geschlagen geben. Wie knapp es war, zeigt auch das Punkteverhältnis: 59:59.

In die Freude über die tolle Leistung in der Endrunde, mischte sich natürlich auch die Enttäuschung. Trotzdem steht am Ende der Runde der märchenhafte Erfolg des Teams im Vordergrund. Gratulation an das Team mit dem unbändigen Spirit , der für viele Überraschungen sorgte.

Und: es ist noch nicht vorbei: das Team spielt in den Pokalrunden ab März wieder mit. Ganz unbekannte Mannschaften aus Ostwürttemberg gilt es zu schlagen. Dazu kommen dann noch die Teams aus den Leistungsstaffeln, die ihrer Favoritenrolle gerecht werden wollen. Viel Erfolg bei den Spielen.

            Hier jubelt das team noch in Bodelshausen nach der erfolgreichen Quali. In Metzingen wird es  nach dem verlorenen Finale etwas ruhiger zugegangen sein. Trotzdem: eine SUPER-Leistung. Gratulation allen Beteiligten.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

  Mal was anderes als immer nur Bälle, Bälle, Bälle…

Die Volleyballabteilung trifft sich am Sonntag, dem 28.1.2024 ,

um 9.30 Uhr zum Frühstück im Intermezzo in Albstadt-Ebingen. Wer Lust hat bedient sich am Frühstücksbüfett und lässt noch einmal das alte Jahr Revue passieren und macht Pläne für 2024. Wer pünktlich da ist, hat seinen Platz sicher. Für das Büfett zahlst du 16 € und 1 Sekt gratis.

Bis dann ………der Abteilungsausschuss

 

        Die Volleyballabteilung im TV Winterlingen wünscht

                              allen ein frohes Weihnachtsfest und

                                                       ein gutes neues Jahr 2024

Schoko-Cup bricht alle Rekorde

Da musste die große Halle in Strassberg her. Für 39 Spieler und Spielerinnen wäre in der heimischen Realschulhalle kein Platz gewesen. Ein neuer Teilnahmerekord. In 6 gemischten Mannschaften aus Damen und Herren, Oldies und Youngsters ging es um Schokobelohnungen für Sieg     u n d    Niederlage. Auch die U18 Mädchen aus Frohnstetten waren in das Turnier integriert und zeigten in allen Teams hervorragenden Einsatz und Können. Für das beste und harmonischste Team gab es einen Satz Mozartkugeln. bei der Siegerehrung.Das gemütliche Beisammensein mit Getränken und Knabberzeug und parallelem Volleyball zog sich noch lange hin so dass auch hier ein neuer Rekord in den ersten Stunden des kommenden Tages geknackt wurde. Dank an den Ausschuss, der den Abend super vorbereitet und mit Jonas am Regiepult alles in Griff hatte.

Das board kann es fast nicht fassen: 39 Spieler und Spielerinnen wrden am Ball sein ! And: Who is the winner ? Mannschaft 6 (Timo plus 5) hat ungeschlagen das Feld dominiert.

Schlag auf Schlag…

Am Sonntag, 17.12.23 spielt das Herrenteam ab ca. 16 Uhr in Göggingen. Das einzige Derby in dieser Runde. Ein weiterer Sieg mit Zuschauerunterstützung. Das wär`s doch…

Schoko-Cup

Am Freitag, 22.12.23 um 19.45 Uhr Treff in der Schmeienhalle. Turnier für alle mit anschließendem gemütlichem Beisammensein. Anmeldung im Training oder über die Mitglieder-App. Weitere Info zeitnah dann hier…

Die U18 Mädchen drehen im Tie-break Rückstand und mischen weiter vorne mit

Nichts für schwache Nerven am Samstag in Pfullingen. Gegen den Tabellenführer aus Metzingen kämpfen die Mädchen sich in den dritten Satz. Hier läuft es schlecht. Mit    5:8 werden im entscheidenden dritten Satz die Seiten gewechselt und bald steht es       6:12. Normalerweise ist der Satz gelaufen. Aber heute bringt eine Aufschlagserie die SG auf 12:12 heran und die Truppe von Moritz lässt nicht locker. Auch ein nochmaliger Rückstand kann sie nicht mehr aufhalten und der Matchball gelingt. Freudentaumel in der Pfullinger Halle. So einen Rückstand im entscheidenden verkürzten Satz aufzuholen, gab es in unserer Spielhistorie mit großer Sicherheit noch nie. Somit hat es die Mannschaft jetzt in den beiden noch ausstehenden Spielen selbst in der Hand, als erste über die Ziellinie zu gehen und die Runde sogar zu gewinnen. Im Januar in Bodelshausen gegen die heimische Mannschaft und gegen Pfullingen stehen die Spiele um die Meisterschaft an. Die Chancen stehen nicht schlecht, wenn man wieder so nervenstark auftritt wie in Pfullingen. Auf ein Neues !

Ein Krimi mit happy end. Die Spielerinnen und Trainer Moritz haben sich wieder im Griff und zeigen sich geordnet zum Siegerbild.

Auf zum Heimspieltag der Herren……………………………………………………………………….. am Sonntag, dem 3.12. ab 11Uhr in der Realschulhalle. Die Gäste kommen aus Unlingen und Bad Saulgau. An einem guten Tag sind für uns beide Mannschaften schlagbar. Für Verpflegung ist gesorgt. Dann bis Sonntag…………………………………..

 

Aktuelles zum Jugendspieltag am 26.11.23 in Frohnstetten

  • siehe unter JUGEND

Pokalspiel der Herren am 10.11.2023

Im Pokal gegen die höherklassige Mannschaft des VfL Pfullingen hatte die Herren-Mannschaft des TV Winterlingen, trotz guter Leistung, keine Siegchance und hat mit 0 : 3 verloren.

Höhepunkt des Abends in der Schmeienhalle Straßberg waren die anschließend gemeinsam gespielten Sätze mit dem Überraschungsgast „Franziska“, einer ehemaligen Profi-Volleyballspielerin vom MTV Stuttgart und auch ehemalige Spielerin der deutsche A-Nationalmannschaft.

 

Heimspiel der Herren am 05.11.2023

Im ersten Heimspiel der Saison ging es gleich gegen den Favoriten vom SSV Ulm 1846 2, diese Mannschaft hatte bisher alle Spiele mit 3:0 gewonnen und hat somit bisher noch keinen Satz abgegeben.
Gleich im ersten Satz, war es dann soweit, dieser ging an den TVW in einem spannenden und hochklassigen Spiel. Den zweiten Satz holte sich dann der Favorit aus Ulm. Der dritte Satz war wieder eine ausgeglichene Angelegentheit, welche der TVW für sich entschied und somit den ersten Punkt in diesem Spiel holte. Im vierten Satz wollte der TVW das Spiel entscheiden, was dann auch mit einer weiterhin guten Leistung und dem Ergebnis von 3:1 gelang. Somit blieben die 3 Punkte in Winterlingen, was auch die Favoriten aus Ulm letztlich etwas erstaunte …

Im anschließenden zweiten Spiel gegen den Lokalrivalen SC Göggingen 2 konnten die Herren des TVW sich in allen drei Sätzen einen deutlichen Vorsprung erarbeiten, liessen dann aber im Laufe der Sätze etwas nach, so dass Göggingen wieder aufholen konnte. Als dann die Winterlinger Herren gegen Ende der Sätze wieder den Druck erhöhten, gingen die Winterlinger in allen drei Sätzen als Sieger vom Platz.

Nachdem auch dieses Spiel mit 3:0 gewonnen wurden, holte sich der TVW die ganzen 6 Punkte in heimischer Halle und machte einen großen Sprung auf den 2. Tabellenplatz.
Gespannt blicken wir auf das nächste Heimspiel, welches am 03.12.2023 ausgetragen wird….

 

Ergebnisticker

Der aktive Spielrunde 2023/2024 beim TVW läuft inzwischen, nachfolgend die aktuellen Ergebnisse:

Herren
So, 05.11.2023: TV Winterlingen – SC Göggingen 2  3:0 (25:21 25:22 25:21)
So, 05.11.2023: TV Winterlingen – SSV Ulm 1846 2  3:1 (25:20 19:25 25:22 25:19)
So, 22.10.2023: VSG Illertal 2 – TV Winterlingen  3:2 (25:27 21:25 25:14 25:18 15:13)
Sa, 07.10.2023: VC Baustetten 2 – TV Winterlingen  3:1 (27:25 31:29 30:32 25:21)

Jugend U18 weiblich
Sa, 14.10.2023:
TSG Reutlingen – SG Winterlingen/Frohnstetten  0:2 (13:25 15:25)
SG Winterlingen/Frohnstetten – TuS Metzingen  1:2 (25:20 21:25 10:15)

 

 

Der TVW stellt für die neue Saison 2023/2024 weiterhin eine aktive  Herrenmannschaft und startet nun im Bezirk Süd…

Dazu suchen wir noch weitere Spieler, welche unsere Teams verstärken wollen, gerne könnt Ihr Euch über das Kontaktformular dieser Seite bei uns melden ….

Oder Ihr kommt einfach zu unseren Trainingszeiten:
Herren, montags ab 19.30 Uhr in die Realschulhalle Winterlingen

 

Abteilungsversammlung stellt die Weichen

Am Freitag, 21.4. wurden in der Abteilungsversammlung wieder wichtige Entscheidungen getroffen. Nach einem kurzen Rückblick über das vergangene Jahr, in dem sich zwar der sportliche Erfolg in den Spielklassen in Grenzen hielt, dafür aber bei der Jugend und auch im Bereich rund ums Spiel einiges los war, richteten die Anwesenden den Blick voraus. Dafür brauchen wir Mitarbeiter. Und die konnten auch gefunden werden. Neu begrüßen dürfen wir Joachim Rick als stellvertretenden Abteilungsleiter, Friederike Burkhart, die das Amt der Schriftführerin von Laura Rebholz übernimmt und Michael Blank, der als Beisitzer in den Ausschuss rückt. Dazu kommen im Ausschuss diejenigen, die weiter dabei sind: Christoph (Abtlgt.), Melanie (Finanzen) und Jonas (Beisitzer). Holger stand als Referent der Abteilung Volleyball im TVW nicht zur Wahl. Er ist ja auch für zwei Jahre gewählt. Wie es mit dem Spielbetrieb in der nächsten Saison weitergeht, dazu wusste die Versammlung zum jetzigen Termin auch noch keine Antwort, forderte die Mannschaften aber auf, alles zu versuchen, um wieder dabei zu sein. Das magische Datum ist der 10.5.. Zu diesem Termin müssen die Meldungen unterwegs sein. Für ihre Mitarbeit im vergangenen Jahr / in den vergangenen Jahren erhielten kleine „Dankeschöns“: Charly (Stv.Abtlgt.), Laura (Schriftführerin), Jonas(Beisitzer/Trainer), Friedi (Beisitzerin), Ferdi und Paul (Trainer), Meikel und Swetlana (Kontaktadressen Mannschaften). Ganz Aktive nutzten dann den angebrochenen Abend zum Volleyballtraining, andere ließen ihn ruhiger bei Bier und Snack im Versammlungsraum ausklingen…….



Nur für kurze Zeit: Oldies immer dienstags am Ball

…und das kam so: die Handballer benötigen zur Zeit den Dienstagabendtermin in der Realschulhalle nicht. Wie lange noch- das wissen wir noch nicht. Auf jeden Fall können wir an fünf Abenden am Ball sein. Dafür haben sich aus „alten Beständen“ einige Aktive gefunden, die diese Chance nutzen wollen. Immerhin jeweils 11 Teilnehmer haben bis jetzt an den beiden ersten Terminen aufgeschlagen. Weiter so !

Franz macht es vor: auch im fortgeschrittenen Alter sind wir noch bodennah unterwegs !


Zum Saisonabschluss spielen die Herren am 02.04.2023 ab 11 Uhr in der Realschulhalle Winterlingen Ihr letztes Saisonspiel …

 

Tags zuvor, am 01.04.2023, bestreiten die Jugendmannschaften (Mädchen / Jungen) ein Turnier in Frohnstetten…

 

Ein gutes neues Jahr 2023 wünscht der TVW allen Spielern/-innen, Mitgliedern und Freunden…

 

 

Es geht wieder Los ! Die Runde startet !

Hier zeigt Paul wo es langgeht. Im ersten Spiel in Reutlingen konnte ein Sieg eingefahren werden. Am Sonntag, dem 16.10. ist es dann um 11 Uhr in der Realschulhalle soweit. Der erste Heimspieltag steht an ! 

Zeitgleich spielen die Damen ihr erstes Auswärtsspiel in Horb.

Allen Teams viel Erfolg !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das Training läuft bereits seit Ende August. Am kommenden Wochenende ist es soweit. Die Herrenmannschaft läuft – neu formiert- zum ersten Mal zu einem Auswärtsspiel auf. Mit dem neuen Trainergespann Paul und Ferdi wollen die Jungs versuchen eine gute Figur in der B-Klasse abzugeben. Das Potential ist vorhanden. Der erste Heimspieltag für das Männerteam ist Sonntag, der 16.10. .

Das Damenteam trainiert weiter immer freitags in Straßberg und mit Jonas Lauer als Coach an der Seite wollen auch die Damen einen guten Einstieg in die neue Spielzeit hinlegen. Für sie startet die Saison am 16.10 mit einem Auswärtsspiel in Horb. Am Sonntag, dem 6.11. stellen sich die Damen zum ersten Heimspiel in der Realschulhalle vor.